Serie BMS Bürstenloser, nutenloser Drehmotor

Produktbeschreibung

Design Features

  • Die nuten- und bürstenlose Statorbauweise bietet ein Drehmoment ohne Cogging und dadurch eine herausragende Geschwindigkeitssteuerung
  • Gleichmäßigere Geschwindigkeit als bei Standard-DC-Motoren mit Bürste und als zusätzlicher Vorteil die zuverlässige bürstenlose Technologie
  • Standard-NEMA-Rahmengrößen
  • Besonders hohe Auflösung durch verstärkten Sinuswellen-Encoder und Multiplikator
  • Gemäß 2011/65/EU RoHS 2 Richtlinie

Die BMS-Serie bürsten- und nutenloser Servomotoren von Aerotech stellt das Nonplusultra bei High-Performance-Drehmotoren dar. Diese Motoren sind in Standard-NEMA-Rahmengrößen verfügbar und verwenden eine nutenlose Statorbauweise, um eine hervorragende, gleichmäßige Geschwindigkeit und Kontrolle zu bieten.

Die BMS-Serie verfügt über Seltenerdmagnete und einen Rotor mit hoher Drehzahl; sie bietet ein maximales Drehmoment und eine maximale Beschleunigung in einem kleinen Paket. Kundenspezifische mechanische oder elektrische Varianten des BMS können mit minimalen Vorlaufzeiten hergestellt werden.

Gleichmäßiger als DC-Motoren

Die Motoren der Serie BMS können standardmäßige bürstenlose oder Bürstenmotoren ersetzen, wenn eine hervorragende gleichmäßige Geschwindigkeit und Steuerung erforderlich sind. DC-Bürstenmotoren sind in Anwendungsbereichen wie Maschinenwerkzeugen und Scannen beliebt, weil sie eine gleichmäßige Steuerung bei niedriger Geschwindigkeit bieten. Die BMS-Motoren bestechen durch eine exzellente Gleichmäßigkeit und eine höhere Beschleunigungsleistung als DC-Bürstenmotoren. Eine höhere Beschleunigung führt zu einem höheren Maschinendurchsatz und einer besseren Performance.

High-Performance-Bauweise

Die BMS-Serie unterscheidet sich von konventionellen bürstenlosen Servomotoren, weil sie einen völlig nutenlosen Stator umfasst, der eine hervorragende, gleichmäßige Geschwindigkeitssteuerung ermöglicht. Diese Motoren sind für Anwendungsbereiche vorgesehen, die eine hervorragende Drehmoment- und Stabilitätsleistung erfordern. Die einzigartige Bauweise der BMS-Motoren sorgt für eine genauere Trägheitsübereinstimmung mit mechanischen Systemen, als das bei vergleichbaren Modellen der Fall ist. Das bedeutet mehr Stabilität und ein einfacheres Einstellen.

Äußerst hohe Encoder-Auflösung

Die Motoren der Serie BMS können mit vielen verschiedenen Encoder-Auflösungen für jeden Anwendungsbereich ausgestattet werden. Zusätzlich zum standardmäßigen RS-422-Rechtecksignal kann ein optionaler verstärkter Sinuswellen-Encoder (1Vss) eingesetzt werden, der eine besonders hohe Auflösung gewährleistet. Aerotech bietet Encoder-Multiplikatoren als eine Option für Laufwerke, die mit dem A3200-System verbunden sind, sowie externe Multiplikator-Boxen. Es können Auflösungen von 1.000.000 Unterteilungen und mehr pro Umdrehung erreicht werden.

Sie brauchen Hilfe bei der Auslegung Ihres Motors? Mit der Software Motor Sizer von Aerotech können Sie den für Ihre Anwendung idealen Motor spezifizieren.

Spezifikationen

BMS Series - Spezifikationen

MotormodellEinheitenBMS35BMS60BMS100BMS280BMS465
Wicklungsbezeichnung A A A A A
Performance-Spezifikationen(1,5)
Stillstandsmoment, kontinuierlich(2) N·m 0,27 0,33 0,56 1,60 2,86
Spitzendrehmoment(3) N·m 1,07 1,31 2,26 6,41 11,43
Nenndrehzahl U/min 4.000 4.000 3.000 3.000 2.000
Nennausgangsleistung, kontinuierlich W 96,0 112 133 381 457
Elektrische Daten(5)
BEMF Konstante (Leitung-Leitung, max.) Vpk/kU/Min 12,9 19 40 57 79
Dauerstrom, Stillstand(2) Apk 2,5 2,3 2,1 3,8 4,9
Arms 1,7 1,6 1,5 2,7 3,5
Max. Stromstärke, Stillstand(3) Apk 9,8 9,2 8,4 15,2 19,6
Arms 6,9 6,5 5,9 10,7 13,9
Drehmomentkonstante(4,8) N·m/Apk 0,11 0,14 0,27 0,42 0,58
N·m/Arms 0,15 0,20 0,38 0,60 0,82
Motorkonstante(2,4) N·m/√W 0,046 0,050 0,076 0,179 0,280
Widerstand, 25 °C (Leitung-Leitung) Ω 5,8 8,4 12,9 5,7 4,4
Induktivität (Leitung-Leitung) mH 1,7 1,30 2,40 1,10 0,87
Maximale Busspannung VDC 340 340 340 340 340
Thermischer Widerstand °C/W 2,21 1,73 1,35 0,93 0,72
Anzahl der Pole - 8 8 8 14 14
Mechanische Spezifikationen
Rahmengröße NEMA 17 23 23 34 34
Motorgewicht kg 0,6 1,1 1,5 3,60 5,00
Rotorträgheitsmoment kg·m2 1,96x10-5 1,96x10-5 3,71x10-5 4,66x10-4 9,28x10-4
Max. Radiallast N 45 89 89 178 178
Max. Axiallast N 45 89 89 89 89
Standards und Normen   2011/65/EU RoHS 2 Richtlinie
  1. Performance hängt von Kühlkörperkonfiguration, Systemkühlungsbedingungen und Umgebungstemperaturen ab.
  2. Die einzelnen Werte werden bei 75 °C Anstieg über einer Umgebungstemperatur von 25 °C angegeben, wobei der Gehäusemotor an einem 250 mm x 250 mm x 6 mm großen Kühlkörper aus Aluminium montiert ist.
  3. Spitzendrehmoment setzt korrekten rms-Strom voraus; wenden Sie sich an Aerotech.
  4. Drehmoment- und Motorkonstante bei Stillstand angegeben.
  5. Alle Performance- und elektrischen Spezifikationen ±10 %.
  6. Max. Wicklungstemperatur 100 °C; Thermistor wird bei 100 °C ausgelöst.
  7. Umgebungsbetriebstemperaturbereich 0 °C - 25 °C. Wenden Sie sich an Aerotech, um Informationen zur Performance bei erhöhten Umgebungstemperaturen zu erhalten.
  8. Für alle Verstärker von Aerotech gilt eine Apk Nennleistung; zur Größenbestimmung die Drehmomentkonstante in N·m/Apk verwenden.
  • Torque Speed Curves

Maße

Bestellinformationen

Bestellbeispiel

BMS60 -A -D25 -E1000H -BK -HF -5

Bestelloptionen

SerieMotorwicklungSteckerFeedbackBremseKabeltypKabellänge
BMS35
BMS60
BMS100
BMS280
BMS465

-A
-B

-MS
-D25
-D25-9D
-D25-FLB
-D25-5DU
-D25-9D-CMS
-D25-4TS
-E1000H
-E2000H
-E2500H
-E5000H
-E1000ASH
-BK
-BRKW
-HF -xx

NEMA bürstenlose, eisenlose Dreh-Servomotoren

OptionBeschreibung
BMS35 NEMA17 bürstenloser eisenloser Dreh-Servomotor
BMS60 NEMA23 bürstenloser eisenloser Dreh-Servomotor
BMS100 NEMA23 bürstenloser eisenloser Dreh-Servomotor
BMS280 NEMA34 bürstenloser eisenloser Dreh-Servomotor
BMS465 NEMA34 bürstenloser eisenloser Dreh-Servomotor

Motorwicklung (erforderlich)

OptionBeschreibung
-A Motorwicklung
-B Motorwicklung; für BMS35 nicht verfügbar

Stecker (erforderlich)

OptionBeschreibung
-MS Integriertes Kabel mit MS-Stecker für Fbk und Mtr (-MS); für BMS35 nicht verfügbar
-D25 Integriertes Kabel mit D25 Fbk und 4D Mtr (-D25); für BMS280 oder BMS465 nicht verfügbar
-D25-9D Integriertes Kabel mit D25 Fbk, 4D Mtr und 9D Limit (-D25-9D); für BMS280 oder BMS465 nicht verfügbar
-D25-FLB Integriertes Kabel mit D25 Fbk, offene Kabelenden für Mtr und 9D Limit (-D25-FLB); für BMS280 oder BMS465 nicht verfügbar
-D25-5DU Integriertes Kabel mit D25 Fbk, 5D Mtr und 9D Limit (-D25-5DU); für BMS280 oder BMS465 nicht verfügbar
-D25-9D-CMS Integriertes Kabel mit D25 Fbk, 4D Mtr und 9D Limit – nur CMS (-D25-9D-CMS); für BMS280 oder BMS465 nicht verfügbar
-D25-4TS Integriertes Kabel mit D25 Fbk, 4TS Mtr und 9D Limit (-D25-4TS); für BMS280 oder BMS465 nicht verfügbar

Feedback (erforderlich)

OptionBeschreibung
-E1000H 1000 Linien/U TTL-Inkremental-Encoder mit Hall-Schienen
-E2000H 2000 Linien/U TTL-Inkremental-Encoder mit Hall-Schienen
-E2500H 2500 Linien/U TTL-Inkremental-Encoder mit Hall-Schienen; nicht für BMS35 verfügbar
-E5000H 5000 Linien/U TTL-Inkremental-Encoder mit Hall-Schienen
-E1000ASH 1000 Linien/U 1-Vss-Inkremental-Encoder mit Hall-Schienen

Bremse (optional)

OptionBeschreibung
-BK Feststellbremse (-BK)

Kabeltyp (optional)

OptionBeschreibung
-HF Hoch flexibles Kabel; für BMS280 oder BMS465 nicht verfügbar

Kabellänge (dm) (optional)

OptionBeschreibung
-xx Kabellänge in dm (Standard 3,8 dm)

Hinweis: Für BMS280 oder BMS465 nicht verfügbar

Vakuumvorbereitung (optional)

OptionBeschreibung
-VAC6 Vakuumvorbereitung auf 10-6 Torr

Zubehör (optional)

OptionBeschreibung
MC-HPD25-M Stecker; HPD-Motorleistungs-Anschluss
MC-DB25-F Stecker, DB25-Motor-Feedback-Anschluss
MCM-3 Stecker; MS-Motorleistungs-Anschluss
MCF-3 Stecker, MS-Motor-Feedback-Anschluss

Hinweis: Zubehör getrennt zu bestellen.